Thurgauer Rundwanderweg – Etappe 4

Heute ging es bereits weiter auf dem Thurgauer Rundwanderweg. Das Wetter hat uns angelacht und wir sind voller Freude in den Tag gestartet. Unsere letzte Etappe hatte gestern in Amriswil geendet und wir sind heute dort gestartet. Unsere Etappe 4 führt von Amriswil nach Romanshorn und beinhaltet die offizellen Etappen 12, 13 und 14.

Heute war keine Spur von Regen zu sehen und wir haben das sehr genossen.

Die heutige Etappe hat eindrücklich gezeigt wie und wie viel Obst und Beeren im Thurgau angebaut werden. Anhand der Menge der Früchte scheint es ein sehr gutes Jahr für die Bauern zu sein.

Neben dem Wandern haben wir natürlich ein paar kleine Pausen genossen.

Die grosse Mittagspause in Arbon haben wir zusammen mit Herrchen und Cookie verbracht (schön habt ihr uns besucht). Wir sind alle in unser Lieblings-Hotel, das wir noch von Tag 3 und 4 unserer Wanderung ins Rheintal kennen. Wie immer, meint Frauchen, war das Essen sensationell. Ich kann das nicht beurteilen… ich durfte nicht probieren 🙁

Der letzte Abschnitt von Arbon nach Romanshorn hat sich dann arg gezogen. Die Sonne brannte und für mich gab es keine Stelle um mal kurz in den See zu springen. Dafür hat Frauchen mit mir in Romanshorn, als Abschluss, einen Abstecher in und an den See gemacht 😀

Hier noch die Karte des Thurgauer Rundwanderweges:

Ein Gedanke zu „Thurgauer Rundwanderweg – Etappe 4“

Kommentar verfassen