Thurgauer Rundwanderweg – Etappe 2

Heute ging es weiter mit dem Thurgauer Rundwanderweg (Frauchen und mir wäre es sonst heute langweilig 😉 ) Da unsere gestrige Etappe in Weinfelden geendet hatte, sind wir heute morgen zuerst dahin zurück. Unsere Etappe 2 führt von Weinfelden nach Bischofszell und beinhaltet die offizellen Etappen 8 und 9.

Gefühlt waren wir ewig unterwegs. Die Sonne hat gebrannt, dann hat es geregnet und dann war es wieder unglaublich heiss. Wettertechnisch hat der heutige Tag alles geboten.

Im Grossen und Ganzen hat uns die heutige Etappe nicht ganz so gut gefallen wie die gestrige Etappe. Heute waren wir unheimlich viel auf geteerten Überlandsträsschen unterwegs mit etwas Verkehr. Gestern war das etwas idyllischer. Aber auch heute sind wir wieder an unglaublich schönen Plätzen und sogar an einer Ruine vorbei gekommen.

Wir waren sehr, sehr froh als die Thur in Sicht kam und wir fast in Bischofzell waren. Ein kleiner Abkühlungs-Abstecher in die Thur musste dann aber doch noch sein.

In Bischofszell haben wir uns mit Herrchen und Cookie getroffen und er hat uns in sein Lieblingskaffee mitgenommen. Müde und erschöpft durften wir nach einem feinen Rosen Coupe (ich ging leider leer aus), Kaffee, Tee, in toller Gesellschaft, mit Herrchen nach Hause fahren.

Hier noch die Karte des Thurgauer Rundwanderweges:

Kommentar verfassen