Sämtisersee und Hoher Kasten

Nachdem wir gestern auf dem Chäserrugg und dem Hinterrugg waren, haben wir den heutigen sonnigen Tag auch wieder zum Wandern genutzt. Frauchen mag das Appenzell und so kam es, dass wir nach Brülisau gefahren sind. Von dort sind wir auf einer Schotterstrasse steil zum Plattenbödeli aufgestiegen. Allerdings sind wir direkt am sympathischen Restaurant vorbei gewandert. Wir haben erst am idyllischen Sämtisersee eine Pause gemacht. Es war eine erholsame Pause und durch das kurze Bad im See auch sehr abkühlend.
Danach haben wir uns an die restlichen zwei drittel der Höhenmeter gemacht und sind auf den Hohen Kasten gewandert. Auch heute sind uns nur Wanderer entgegen gekommen. Komisch…
Heute haben wir Rehe gesehen, sonst aber keine weiteren Wildtiere gesehen. Dafür haben wir die tolle Aussicht aufs Appenzell und ins Rheintal sehr genossen.

Es war (wie gestern) eine anstrengende und tolle Wanderung. Wir haben unseren zweiten Wandertag ebenfalls sehr genossen!


Unsere Komoot Karte zum Ausflug:


GPS-Koordinaten der Wanderung im GPX-Format:
hoher_kasten_-_ueber_saemtisersee.gpx

Ein Gedanke zu „Sämtisersee und Hoher Kasten“

Kommentar verfassen