Noch ein Spazierweg in Sirnach

Damit es uns beim Spazieren nicht langweilig wird, hat Frauchen heute mit mir einen neuen Spazierweg erkundet.

Frauchen hat die Ruhe und den Regen auf dem Blätterdach des Waldes genossen. Ich war vollauf damit beschäftigt alles zu beschnüffeln. Und es gab ja sooooooo viel zu sehen und riechen. Ich habe sogar ganz vergessen, dass ich die ganze Zeit an der Flexi-Leine gelaufen bin. Frauchen ist nämlich der Meinung, dass ein Jagdhund in einem Wald nicht frei herumstreifen sollte.
Es hat so viel Spass gemacht, dass ich zuhause total müde ins Bett gefallen bin.

Kommentar verfassen