Fährtenprotokoll 004

Datum:
  • 13.03.2012
Uhrzeit:
  • 18 Uhr
Ort:
  • Sirnach
 
Temperatur:
  • ~8°
Wetter:
  • Sonnig, trocken
Wind:
  • leichter Wind
Boden:
  • trocken
Fährtenart:
  • normal
Fährtenlänge:
  • 3-5 Meter
Liegezeit:
  • ca. 1 Minuten
Sonstiges:
  • nach jedem Schrittchen eine Wurst
  • Belohnung: Lecky Soft Snack light, Migros Nassfutter
Fährtenbild:
  • Nahe einer Parkbank (leider waren die Baueren auf den Wiesen fleissig am Güllen 🙁 )
  • 2 Fährten direkt hintereinander
  • leichter Wind von rechts
Beurteilung der Gegenstands-Arbeit (Verweis):
  • keine
Beurteilung der Winkelarbeit:
  • keine (nur gerade Fährten)
Beurteilung der Schenkelarbeit:
  • Anfang unkonzentriert, da es zuviele Gerüche gab
  • Am Ende direkt auf’s Tupperware-Geschirr gestürzt und Fährte nicht vollständig abgearbietet
Bemerkungen:
  • Morgen suchen wir uns wieder ein ruhigere Stelle, die nicht so viele unterschiedliche Gerüche hat wie eine belebte Parkbank
  • Fährte unbedingt wieder länger das Tupperware evt. etwas in den Boden versenken, so dass es nicht mehr direkt sichtbar ist

Kommentar verfassen