Zug fahren

Zum ersten mal in meinem Leben bin ich eine längere Strecke im Zug gefahren. Von Wil sind wir bis nach Ottenbach gefahren. Die Strecke hat aus folgenden Abschnitten bestanden:

  • Wil -> Zürich: mit dem InterCity
  • Zürich -> Birmensdorf: mit der Zürcher S-Bahn
  • Birmendorf -> Ottenbach: mit dem Postauto

Und so hat das dann ausgesehen:

Frauchen war viel nervöser als ich. Sie hat sich schon allerlei ausgemalt (zum Beispiel das ich alle Sitze markiere, dauernd jammere und und und). Aber ich habe mich wie ein gut erzogener Hund benommen und habe mich ruhig verhalten. Sogar geschlafen habe ich.

Als Belohnung für diese grossartige Leistung durfte ich dann im wunderschönen Garten von Frauchens Grossmutter toben und natürlich geniessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 − 82 =