Weg rund um Wil – Teil 1: Bronschofen AMP – Wilerwald

Im Mai 2016 wurde der neue Weg „Rund um Wil“ eröffnet. Von der Stadt Wil aus gibt es zu diesem Weg auch einen Prospekt Weg rund um Wil.

Für uns ist der Weg perfekt. Er liegt praktisch vor unserer Tür und besteht aus vielen Wegen, die wir noch nicht kennen. Frauchen war dieser Weg aber im Sommer zu warm. Jetzt im Herbst ist er aber perfekt. Bei der Planung hat Frauchen den Weg rund um Wil in zwei Teile zu ja etwa 4 Stunden aufgeteilt. Heute haben wir die erste Hälfte des Weges in Angriff genommen.

Wie von Frauchen versprochen war der Weg ziemlich anspruchslos und trotzdem abwechslungsreich. Die bunten Herbstwälder waren zusätzlich noch eine sehr schöne Kulisse und die raschelnden Blätter auf den Wegen haben Spass gemacht. Diejenigen, die den Weg geplant haben, haben eine wirklich gute Auswahl getroffen. Wir haben den Weg sehr genossen.
Nur das Ende war etwas doof. Wir haben uns darauf gefreut, dass wir am Ende mit dem Bus zurück in die Stadt fahren können. Leider haben wir den Bus um 5 Minuten verpasst. Da die Wanderzeit zurück gleich lang war wie die Wartezeit, haben wir den Weg bis zum Bahnhof Wil verlängert.

Nun brauchen wir nur noch einen zweiten schönen Herbsttag für den zweiten Teil des Weges rund um Wil.

Unsere Komoot Karte zu unserer Wanderung:


GPS-Koordinaten der Wanderung im GPX-Format:
weg_rund_um_wil-teil1.gpx

Kommentar verfassen