Frauenfeld – Stäälibuck – Matzingen

Trotz unsicheren Wetters sind wir heute wieder etwas länger spazieren gegangen. Mit der Frauenfeld-Wil-Bahn sind wir als erstes nach Frauenfeld gefahren. Von dort aus haben Frauchen und ich Herrchen und Cookie einen sehr schönen Teil des Thurgauer Wanderwegs gezeigt. Die heutige Strecke war ein Teil unserer letzjährigen 9ten Etappe des Thurgauer Wanderwegs. Frauchen wollte Herrchen schon lange mal den Stählibuckturm zeigen.

Es war etwas heute etwas schwül und wir sind auch ohne Höhenmeter ins schwitzen gekommen. Zusammen mit einigen Höhenmetern sind wir dann so richtig durchgeschwitzt auf dem wunderbaren Aussichtsturms angekommen 🙂 Nachdem wir uns ausgeruht hatten und Frauchen Fotos gemacht hatte sind wir weiter nach Matzingen spaziert. Leider hat es kurz vor Stettfurt angefangen zu regnen und so sind wir tropfnass in Matzingen am Bahnhof angekommen… Trotz Regen war es wiedermal ein richtig schöner Ausflug.





GPS-Koordinaten der Wanderung im GPX-Format:
frauenfeld_-_staeaelibuck_-_matzingen.gpx

Ein Gedanke zu „Frauenfeld – Stäälibuck – Matzingen“

Kommentar verfassen