Besuch bei Mischa

Diesen Samstag durfte ich mit Frauchen und Frauchens Papa den kleinen Mischa besuchen. Mischa ist unterdessen schon fast 2 Monate alt und zu einem neugierigen, verspielten, kleinen Labrador herangewachsen.

Nach 2 langen Stunden Fahrt ins grüne, bernerische Oberbalm waren wir alle froh und die Füsse zu vertreten. Ich war mir da noch gar nicht bewusst, dass ich gleich auf viele kleine und grosse Labradore treffen werde.

Schnell haben wir uns alle kennengelernt und ich hatte meine ersten Kontakte mit Mischa:


Frauchen hat sich währenddessen als Klettergerüst und Kauknochen zur Verfügung gestellt:

Wir alle haben den Tag genossen. Die Begegnung mit so vielen Labradoren war toll. Natürlich war auch Mischas Züchterin sehr sympathisch und es war toll sie kennen zu lernen.

Alle waren wir am Ende müde nach so vielen neuen Eindrücken.

Kommentar verfassen