Ausflug an den Bodensee

Heute haben wir einen Ausflug an den Bodensee gemacht. Bis nach Arbon sind wir mit dem Auto gefahren und dann dort am See spazieren gegangen. War toll, auch das schöne Wetter hat Spass gemacht. Herrchen und Frauchen haben die Ferienstimmung ebenfalls genossen. Nur die Annäherung mit dem Wasser war etwas schwierig. Zum einen gab es keinen wirklichen Platz zum ins Wasser steigen und zum anderen lag über Müll herum. Ausserdem war Frauchen sehr froh, dass ich im tief grünen Algenwasser nicht schwimmen war. Mein Fell wäre wohl kaum mehr schön Weiss gewesen.

Fotos zum Ausflug finden sich in der Gallery.

Eichberg

Heute waren wir bei Herrchens Eltern zu besuch. Die haben einen tollen Garten mit viel Wiese. Da alles eingezäunt ist durfte ich ganz ohne Leine herumtoben. Herrchen und Frauchen haben mir ganz oft Spielzeug geworfen und ich habe es wieder zurück gebracht. Das hat Spass gemacht. Das tollste Spiel kam aber danach. Im Zaun habe ich drei Löcher entdeckt, die ich nacheinander ausprobiert habe. Immer ist mir Herrchen nachgerannt und hat versucht mich zu fangen 🙂 Danach durfte ich leider nicht mehr frei herum rennen. Ich verstehe das nicht so recht. Hoffentlich besuchen wir den tollen Garten bald wieder.