Um den Bischofsberg

Heute wollten Herrchen und Frauchen etwas neues ausprobieren: Frauchen hatte im Sommer auf der dritten Etappe des Thurgauer Rundwanderwegs einen Parkplatz oberhalb von Bischofszell gefunden.

Schon die Fahrt zum Parkplatz war abenteuerlich. Unser treuer Mini hatte seine liebe Mühe den Bischofsberg hinauf zu kommen. Vom Parkplatz aus sind wir dann einen weiten Bogen der Thur entlang nach Hauptwil spaziert und dann an der Waldschenke vorbei wieder zum Parkplatz zurück. Dummerweise waren wir ein zehn Minuten zu spät für einen Besuch der Waldschenke.
Leider war ein Teil des Wanderwegs nach Hauptwil der Hauptstrasse entlang. Dieser Teil war nicht so schön. Nächstes mal müssen wir einen besseren Weg finden.


Hier die Strecke:

Kommentar verfassen