Erste Fahrt mit dem Leggero Vento Tour

Meine Menschen planen für den Sommer Velotouren. Nun wussten sie aber nicht wohin mit dem Gepäck. Zusätzlich sind sie sich sicher, dass meine Kondition nicht für mehrere Stunden Velofahrt reicht. Ich muss ja rennen währed meine Menschen nur auf dem Velo sitzen müssen.

Auf der Suche nach einem passenden Velo-Anhänger ist Frauchen dann auf Leggero gestossen. Die haben genau den richtigen Anhänger für uns im Angebot: Leggero Vento Tour v89



Leggero hat auch noch einen Hundeanhänger im Angebot: Leggero Vento Dog-Trailer v89. Frauchen meint aber, dass dieser zu gross ist für einen kleinen Hund wie mich.

Da der Leggero Vento Tour nun nicht für einen Hund ausgelegt ist, hat Frauchen extra ein Fliegengitter und „Raus-Spring-Schutz“ genäht. Zusätzlich hat IKEA ein perfekt passendes Kissen, für bequemes Liegen, beigesteuert. Als erstes durfte ich dann einige Tage probe-liegen in der Wohnung.

Heute ging es nun zur ersten Fahrt mit dem Anhänger. Fürs erste durfte ich aber über die Felder rennen. Schliesslich ist so ein Anhänger nur was wenn man müde ist.


Währenddessen ist Frauchen mit dem leeren Anhänger gefahren. Frauchen meint, sie merkt, dass das Velo schwerer geworden ist. Vom Anhänger selber merkt sie aber nichts. Er rollt ruhig und ohne Geräusche oder Ruckeln hinter her. Frauchen ist begeistert.

Und als ich müde wurde durfte ich endlich einsteigen. Solange ich ausruhen konnte war alles Bestens. Als ich dann aber wieder Energie getankt hatte, meldete ich mich mit lautem Jammern bei Frauchen. Sie muss ja erfahren, dass ich wieder selber rennen will.

So sieht das ganze dann mit Velo aus:


Frauchen ist restlos begeistert und kann den Leggero Vento Tour v89 nur weiterempfehlen. Der Anhänger bietet uns genügend Stauraum für mich und viel Gepäck.
Ausserdem ist die Beratung und Betreuung von Leggero einmalig gut. Die Mitarbeiter sind wahnsinnig nett und hilfsbereit. Frauchen kauft ganz bestimmt wieder dort ein, wenn sie einen Veloanhänger benötigt.

Und hier sind wir entlang gefahren/gerannt:

Ein Gedanke zu „Erste Fahrt mit dem Leggero Vento Tour“

Kommentar verfassen